Seite wählen

Brauereien und Eigentümer auf der Suche nach geeigneten Konzepten für Standorte – auch für seit Jahren geschlossene Gasthäuser.

Die Alpirsbacher Brauerei hat in Zusammenarbeit mit dem Innenarchitekten Thomas Meixner aus Weingarten, das Gastronomiekonzept  „Speckwirt“ erarbeitet. Ein Pilotbetrieb befindet sich in Freudenstadt/Schwarzwald. Das Gasthaus war seit  10 Jahren geschlossen. Der Verpächter sah sich gezwungen ein wirtschaftlich erfolgreiches Konzept dem Pächter anzubieten. Der Erfolg übertrifft alle Prognosen, der Betreiber ist  Vollblutgastronom und lebt diesen Speckwirt.

Der Speckwirt ist ein Konzept auf Basis des Schwarzwalds. Angeschlossen ist ein Shop mit Souvenirs und regionalen Spezialitäten zum Mitnehmen für Zuhause. Ursprünglich als Fast Casual System projektiert, wurde ein Full Service Gasthaus daraus. Die Gäste am Standort bevorzugen diesen Service. Touristen aus allen Ländern kaufen typische Schwarzwaldsouvenirs, wie Kuckucksuhren und Bollenhüte. Delikatessen aus Speck und Schinken, Schnäpse, Käse finden ihre Abnehmer. Ein zusätzlicher Umsatzbringer und wichtiges Standbein für das Haus. Zur besseren Auslastung der Küche können selbst hergestellte Spezialitäten (Fruchtaufstrich/Öle/Essige/Suppen/Soßen) angeboten werden.

Diese Art von Gastronomie kann auch in anderen Regionen erfolgreich sein. Angepasst an den Standort werden bestehende Häuser zum Leben erweckt.  Das Shopangebot wird der Nachfrage und Gästewünsche angepasst. Ob Frühstück und Backwaren, schnelle Mittagsverpflegung an der Theke, den Kaffee oder Latte Macchiato zwischendurch. Die Bäcker machen es uns vor und beherrschen den Markt. Tankstellenshops werden immer mehr zu Bewirtungsstätten. Der personelle Aufwand ist überschaubar und ein ausgebildeter Koch/Köchin ist nicht erforderlich.

Interessant ist auch das Free Flow System von TV Koch – Retter in der Not – Christian Rach. Er hat an der Umsetzung eines Nudel- und Salatkonzeptes mitgearbeitet. Der Zubereitungs- und Abverkaufcounter ist max. 2 Meter breit. Der Wareneinsatz ist definiert, Zubereitungsprozesse sind optimiert, Verluste werden minimiert. Anschauen lohnt sich – Ideen und Anregungen mitnehmen.

Wir bieten Ihnen als Gastro-Coach die erforderliche Unterstützung an.